Zwei Menschen, die beschließen zu heiraten, gehen so miteinander den Bund fürs Leben ein und haben den festen Wunsch, fortan alles miteinander zu teilen. Als Ehegatten will man immer füreinander da sein und zudem sein Hab und Gut teilen. Auch...
Der Heimat den Rücken zu kehren und in einem anderen Land neu anzufangen, ist ein großer Schritt, der im Vorfeld gut bedacht werden will, schließlich ändert sich durch die Auswanderung das gesamte Leben. Auswanderer lassen oftmals alles zurück und sich...
Spanien gehört zu den bevorzugten Reisezielen der Deutschen und erfreut sich auch international großer Beliebtheit bei Touristen aus aller Welt. Die facettenreiche Landschaft und das mediterrane Klima sorgen für beste Bedingungen für einen erholsamen Aufenthalt. Viele Menschen verbringen ihre Ferien...
Dass man sein Vermögen eines Tages an die nächste Generation weitergibt und seinen Kindern so sein Hab und Gut hinterlässt, ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit, obgleich sie sich nicht näher mit dem Erbrecht befassen. So erscheint es nur...
Erblasser haben den Wunsch, das Lebenswerk an die nächste Generation weiterzugeben. Das Unternehmen ist häufig Lebensgrundlage und Lebensmittelpunkt der Familie. Die Firmennachfolge ist deshalb beim Vererben wichtig, denn das persönliche Eigentum hat im Leben der meisten Menschen einen hohen Stellenwert...
Auf den ersten Blick könnten Erben durchaus zu dem Entschluss kommen, dass sie im Zuge eines Nachlassverfahrens nicht weiter aktiv werden müssen und lediglich entscheiden müssen, ob sie die Erbschaft annehmen oder, bevor sie Schulden erben,das Erbe ausschlagen bzw. ein...
Die Gründung einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (Abkürzungen: GbR oder BGB-Gesellschaft) sollte aufgrund der gesetzlichen Regelungen besonders sorgfältig vorbereitet werden. Bei dieser sehr beliebten Gesellschaftsform ist Vorsorge zu treffen, auch für den Ausnahmefall, des Todes eines der Gesellschafter. Die Gesellschafter...
Obgleich die deutsche Rechtsprechung genaue Gesetze für die Nachlassregelung beinhaltet und das Erbrecht künftigen Erblassern die Möglichkeit gibt, selbst rechtswirksam für den eigenen Erbfall vorzusorgen, sind Erbstreitigkeiten mehr oder weniger an der Tagesordnung. Trotz der vorherrschenden Trauer kommt es zwischen...
Schenkungen zeichnen sich im Wesentlichen dadurch aus, dass sie lebzeitige Vermögensübertragungen darstellen. Im Gegensatz dazu kommt es erst durch den Tod des Erblassers zum Erbfall und der damit verbundenen Vermögensübertragung im Zuge des jeweiligen Nachlassverfahrens. Bei einer Schenkung findet die...
Das Herrschaftsrecht ist als einer der zentralen Faktoren des Eigentumsrechts juristisch verankert und findet im Bürgerlichen Gesetzbuch der Bundesrepublik Deutschland Berücksichtigung. Während sich Artikel 14 des Grundgesetzes mit dem Eigentum und dem Erbrecht befasst, geht § 903 BGB auf die...