Als Mutter oder Vater eines Kindes trägt man nicht nur eine große Verantwortung für das noch junge Leben, sondern muss darüber hinaus seiner Unterhaltspflicht nachkommen. Gemäß § 1601 BGB sind im Allgemeinen Verwandte in gerader Linie juristisch dazu verpflichtet, Unterhaltszahlungen...
Zwei Menschen, die den Rest ihres Lebens gemeinsam verbringen und ihrer Partnerschaft einen offiziellen Charakter verleihen möchten, treten voller Zuversicht vor den Traualtar und denken in der Regel nicht im Entferntesten an einen Ehevertrag. Wer die gesamte Angelegenheit realistisch betrachtet,...
Kindeswohlgefährdung kann Umgangsrecht des leiblichen Vaters außer Kraft setzen Im Idealfall wachsen Kinder mit Mutter und Vater auf und spüren so stets die Geborgenheit der Familie. Oftmals ist dies aber nicht möglich, weil sich die Eltern getrennt haben und folglich...
Im Rahmen gerichtlicher Auseinandersetzungen zum Umgangsrecht geht es in den meisten Fällen um den Umgang eines minderjährigen Kindes mit seinem Vater. Falls die Eltern zu keiner Einigung kommen, muss dann das Familienrecht entscheiden, wie der Umgang zu regeln ist. Als...
Innerhalb einer intakten Beziehung macht man sich natürlich gerne Geschenke und zeigt seinem Partner auf diese Art und Weise seine Zuneigung. Leider sind aber nicht alle Beziehungen für die Ewigkeit bestimmt, so dass es mitunter dazu kommen kann, dass sich...
In Zusammenhang mit dem Unterhaltsrecht denken die meisten Menschen vor allem an den sogenannten Kindesunterhalt, der die wohl bekannteste Form des Unterhalts darstellt. Demnach müssen die Erziehungsberechtigten für den Lebensunterhalt ihres Nachwuchses aufkommen. Dies betrifft nicht nur minderjährige Kinder, sondern...
Ein depressiver Partner leidet nicht nur selbst unter seiner Erkrankung, sondern kann auch den eigentlich gesunden Partner in eine schwierige Situation bringen. Einerseits belastet die Depression die Beziehung, andererseits will man seinem geliebten Partner beistehen und ihm helfen, die Krise...
Das Familienrecht ist ein wesentlicher Bestandteil des deutschen Privatrechts und füllt das vierte Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches. Darin werden unter anderem die Ehe, Verwandtschaftsverhältnisse, die Elternschaft, die Pflegschaft, die gesetzliche Vertretung und die rechtliche Betreuung geregelt. Juristen kritisieren vielfach, dass...
Bundesverfassungsgericht entscheidet über Trennung eines Kindes von den Eltern bei drohender Gefahr Dass den Eltern eines Kindes das Sorgerecht obliegt und sie so auch über den Aufenthaltsort ihres Kindes entscheiden, ist im Allgemeinen eine Selbstverständlichkeit und die Regel. In einigen...
Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten nach dem Eherecht, beziehungsweise eine eingetragene Lebenspartnerschaft einzugehen, steht ihre Liebe füreinander im Mittelpunkt. Der Wunsch, das restliche Leben gemeinsam zu verbringen und füreinander Verantwortung zu übernehmen, ist in diesem Zusammenhang ausschlaggebend und...