Falls ein Mensch trotz Volljährigkeit nicht dazu in der Lage ist, seinen Alltag selbständig zu bewältigen, ist dieser auf die Hilfe Dritter angewiesen. Damit das Leben des Betroffenen trotz aller Schwierigkeiten in geregelten Bahnen verläuft, kann ein Vormundschaftsgericht eine rechtliche...
In der Bundesrepublik Deutschland ist die gesetzliche Pflegeversicherung fester Bestandteil der Sozialversicherung und im Zuge dessen für alle Bürger verpflichtend. Während Privat-Versicherte bei ihrem Krankenversicherer auch eine Absicherung einer Pflegebedürftigkeit abschließen müssen, sind Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen automatisch in der...
Den Anforderungen des Alltags nicht mehr gewachsen zu sein und auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen zu sein, ist für die meisten ein regelrechtes Horror-Szenario. Selbstbestimmung und Unabhängigkeit haben für die meisten Menschen oberste Priorität, sodass eine plötzliche Pflegebedürftigkeit ein...
Pflegebedürftig zu werden und den Alltag nicht mehr selbständig bewältigen zu können, ist eine schreckliche Vorstellung, sodass sich viele Menschen vor dem Alter fürchten. In einer solchen Situation auch noch die gewohnte Umgebung verlassen und in ein Heim ziehen zu...
Der Gedanke daran, dass man selbst eines Tages von einer Pflegebedürftigkeit betroffen und so permanent auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen sein könnte, wird von vielen Menschen verdrängt. Die Hoffnung, von einem solchen Schicksal verschont zu bleiben, ist oft so...
Die gesetzliche Pflegeversicherung ist in der Bundesrepublik Deutschland wesentlicher Bestandteil der Sozialversicherung und sichert das Risiko einer etwaigen Pflegebedürftigkeit ab. Wer also eines Tages in die Situation kommt, pflegebedürftig zu sein, kann auf die gesetzliche Pflegeversicherung zählen und erhält entsprechende...
Eine plötzliche Pflegebedürftigkeit ist nicht nur für den Betroffenen selbst schlimm, sondern auch für dessen näheres Umfeld eine mitunter große Belastung. Wenn ein Mensch seinen Alltag nicht mehr selbständig bewältigen kann, müssen für gewöhnlich dritte Personen Hilfe leisten und bestimmte...
Die gesetzliche Pflegeversicherung der Bundesrepublik Deutschland wird auch als soziale Pflegeversicherung bezeichnet, da sie Bestandteil des nationalen Sozialsystems ist und auf dem Sozialgesetzbuch (kurz SGB) basiert. Seitdem das Elfte Buch des Sozialgesetzbuchs (SGB XI) zum 01. Januar 1995 verabschiedet wurde,...
Viele Menschen leisten bei der Pflege von Angehörigen eine großartige Arbeit. Die Erbschaftssteuerreform sieht deshalb auch vor, dass die Pflegenden eine bessere Honorierung durch diese gesellschaftliche Leistung erhalten sollen. Es gibt ausgeweitete Möglichkeiten für bestimmte Personenkreise, die eine Pflege bei...
Für das Pflegeheim gibt es viele kreative Namen: Altenheim, Altersheim oder Seniorenheim. Wie auch immer man diese Wohn Einrichtung für alte Menschen nennt, sie sind bei den Senioren allesamt nicht sehr beliebt. Gemeint ist hiermit nämlich eine Altersunterbringung, die zwar...