Rechtsanwalt für Familienrecht

Das Familienrecht, bei dem es sich um eine Disziplin des Zivilrechts handelt, befasst sich mit den Rechtsverhältnissen innerhalb einer Familie, Ehe und Lebenspartnerschaft. Aber auch Rechtsverhältnisse, die durch eine anderweitige Verwandtschaft entstehen, fallen in das Aufgabengebiet des Familienrechts. Gesetzliche Vertretungen, rechtliche Betreuungen und Pflegschaften sind ebenfalls Teile des Familienrechts in der Bundesrepublik Deutschland.

Die wenigsten Menschen denken bei familiären Angelegenheiten, wie zum Beispiel einer Heirat oder der Geburt eines Kindes, an die juristischen Konsequenzen und befassen sich im Zuge dessen mit dem Familienrecht. Dieses gibt jedoch die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Verhältnisse zwischen den einzelnen Personen vor und besitzt somit durchaus eine große Relevanz. Spätestens wenn es zur Trennung der Lebenspartner oder Scheidung der Eheleute kommt und im Zuge dessen massive Auseinandersetzungen zwischen den beiden früheren Partnern entstehen, tritt das Familienrecht in Erscheinung und gewinnt für alle Beteiligten maßgeblich an Bedeutung. Schon der Scheidungsantrag hat ebenfalls Auswirkungen auf das künftige Erbrecht der beteiligten Parteien.

Rechtsanwalt für Familienrecht finden

Können sich die Ehegatten, Lebenspartner, Familienmitglieder oder anderweitigen Verwandten nicht einvernehmlich einigen, ist dies eine immense Belastung für die Beziehungen innerhalb der Familie und führt zudem nicht selten sogar zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung. Auch die sogenannten Scheidungskinder leiden unter einer Schlammschlacht mehr als den Eltern lieb ist. Unabhängig davon, ob es tatsächlich zu einem Verfahren in puncto Familiensachen vor dem Familiengericht kommt, erweist es sich stets als überaus vorteilhaft, mit der rechtlichen Lage vertraut zu sein. Als juristischer Laie tut man sich jedoch für gewöhnlich schwer, wenn es darum geht, sämtliche Aspekte des Familienrechts zu erfassen.

In diesem Zusammenhang erweist sich ein Rechtsanwalt für Familienrecht als idealer Ansprechpartner. Der Spezialist für familienrechtliche Fragen steht seinen Mandanten gerne mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt sie unter anderem bei der Errichtung eines Ehevertrages, der Scheidung, sowie in Angelegenheiten des Unterhalts-, Sorge- und Umgangs- oder Besuchsrechts. Zunächst einmal kann man hier eine umfassende Rechtsberatung erhalten und sich somit über das geltende Familienrecht in Deutschland informieren. Kommt es tatsächlich zu einem gerichtlichen Verfahren vor dem Familienrichter, ist ein Rechtsanwalt für Familienrecht natürlich der perfekte Ansprechpartner und zudem die richtige Vertretung vor Gericht.

In Anbetracht der Vielschichtigkeit des deutschen Familienrechts sollte man im Falle eines Falles möglichst auf einen Rechtsanwalt für Familienrecht zurückgreifen. Ein gewöhnlicher Anwalt ohne Spezialgebiet oder mit einer anderen Spezialisierung kann die Vertretung und Beratung zwar ebenfalls übernehmen, steckt aber nicht so tief in der Materie, wie ein Rechtsanwalt für Familienrecht. Dieser befasst sich schließlich Tag für Tag fast ausschließlich mit familienrechtlichen Belangen und ist in diesem Bereich auch bestens mit dem Vorgehen der Gerichte vertraut, so dass er entsprechend vorgehen und seinen Mandanten optimal vertreten kann. Genauso wie man einen Spezialanwalt für Erbrecht aufsuchen sollte, wenn es ums Erben und Vererben geht.

  • 4.3/5
  • 32 ratings
32 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger geht so gut sehr gut
12.5% 0% 3.1% 9.4% 75%