Ein Testament zugunsten der Johanniter

Freude weitergeben mit einem Testament und bereits zu Lebzeiten alles mit ruhiger Hand ordnen. Wem man in welchem Umfang helfen möchte, kann beim Testament verfassen festgelegt werden. Sie errichten dieses und können das jederzeit nach Gutdünken auch wieder ändern. Im Rahmen des Erbrechts steht es jedem Erblasser völlig frei zu bestimmen wie das eigene Vermögen einmal aufgeteilt wird.

Durch das Testament schaffen Sie Fakten und haben die Gewissheit, dass Ihr letzter Wille auch umgesetzt und respektiert werden muss. Sie können ein Testament zu Hause eigenhändig schreiben oder falls Sie ganz sicher gehen möchten, auch einen Rechtsanwalt oder Notar zu Rate ziehen.

Johanniter helfen im regionalen und internationalen Engagement

Mit etwa 300 Regional-, Kreis- und Ortsverbänden sind die Johanniter bundesweit tätig. Wer nur ein Projekt am eigenen Standort unterstützen möchte wird dies anhand einer Google-Karte, die Sie im Link am Ende dieses Artikels finden.

Beispiele von Hilfsprojekten in aller Welt:

  • Projekte für Frauen in Ecuador
  • Tageshospize für Sterbende
  • Fluthilfe in Pakistan

Eine Hinterlassenschaft zugunsten der Johanniter

Wissenswertes finden Sie in der Broschüre der Johanniter:

„Ganz in meinem Sinne – ein Vermächtnis zugunsten der Johanniter“

den Seiten-download finden Sie hier: http://www.johanniter.de/spenden-stiften/startseite/spenden/testament/

Der gemeinnützige Verein freut sich auch, wenn Sie deren kostenlose Broschüre bestellen. Sie entdecken dort wissenswerte Informationen zur Organisation und den Hilfsprojekten und wie Sie Ihre Vermögensnachfolge zugunsten der Johanniter unanfechtbar regeln können.

Ehrgeizige Projekte werden durch Ihre Hilfe in die Tat umgesetzt und so können Johanniter Menschen helfen die in Not sind. Rund um den Globus brauchen Hilfsbedürftige Zuwendung und wirtschaftliche Unterstützung. Jede Spende egal in welcher Höhe trägt maßgeblich hierzu bei. Große Möglichkeiten eröffnen sich für Kinder in Deutschland und in aller Welt. Die Johanniter engagieren sich auch für die Kinder in Afrika. Alle auf der Website der Johanniter aufgeführten Hilfsprojekte sind für einen langen Zeitraum möglich, wenn möglichst viele Erblasser die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in einem Testament berücksichtigen.

Sie können über das oben anzuklickende Ratgeberportal der Johanniter auch Kontakt mit dem Hilfsverein aufnehmen. Auf unseren Seiten berichten wir auch regelmäßig zu verschiedenen Informationsveranstaltungen. Auch die Johanniter sind hier sehr rührig. Zu den wichtigen Themen Erbrecht und Testament werden in kurzen Abständen immer wieder Kurse angeboten.

  • 4.4/5
  • 49 ratings
49 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger geht so gut sehr gut
10.2% 2% 2% 12.2% 73.5%