Eine Schenkung zu Lebzeiten hat einige Vorteile. Der Gesetzgeber räumt den Schenkenden alle 10 Jahre neu einen Freibetrag ein für die Schenkung. Durch Schenkungen kann man das Vermögen zudem auf die favorisierten Erben schon zu Lebzeiten verteilen. Das besondere Merkmal...
Eine Erbschaft bedeutet nicht zwingend Reichtum und Vermögen, obgleich Laien dies häufig annehmen. Viele Erben erfahren am eigenen Leib, dass der Nachlass eines Verstorbenen nicht nur Vermögenswerte, sondern auch Schulden enthalten kann. Ist dies der Fall, gilt es genau abzuwägen,...
Die übertragene Lebensversicherung nimmt eine Sonderstellung beim Ableben von Erblassern also im Erbfall ein. Lebensversicherungen können in die Nachlassmasse einfließen, dies muss jedoch nicht in jedem Fall zwingend so sein. Wie kommt es zustande, dass die Lebensversicherungen im Erbfall nicht...
Die Erbschaft eines Hauses löst bei den meisten Erben eine gewisse Freude aus, schließlich träumen die meisten Menschen von den eigenen vier Wänden, sofern sie sich diesen Traum in ihrem bisherigen Leben noch nicht verwirklichen konnten. Darüber hinaus sind Häuser,...
Die Nachlassplanung kann auch eine Vermögensübertragung im Rahmen eines Erbvertrages vorsehen. Zu den verschiedenen gesetzlich vorgesehenen Verfügungen von Todes wegen gehört auch der Erbvertrag. Dabei schließen zwei oder mehr Parteien einen Vertrag mit einem „Vertragserben“. Die abgeschlossene Erbschaft dient dazu...
Das Erbrecht leiblicher Kinder steht stets außer Frage und ist selbst absoluten Laien auf dem Gebiet des deutschen Erbrechts bekannt. Auch die Tatsache, dass enterbte Abkömmlinge einen juristischen Anspruch auf einen Pflichtteil geltend machen können, ist hinlänglich bekannt. Das Erbrecht...
Das Bundesministerium für Justiz teilte am 28. Dezember 2009 mit dass das modernisierte Erbrecht rechtskräftig ist ab 1. Januar 2010. Allgemeines zu den Regelungen des neuen Erbrechts: Der Deutsche Bundestag hat die neueste Reform des Erbrechts im Jahr 2009 verabschiedet....
Das Bundesministerium für Justiz veröffentlichte am 28. Dezember 2009 dass ein modernisiertes Erbrecht rechtsgültig wurde am 1. Januar 2010. Das deutsche Erbrecht bestand in der bisherigen Gestaltung schon seit über einhundert Jahren und war in verschiedenen Regelungen auch modernisierungsbedürftig. Man...