Für die meisten Menschen steht die Rente erst im fortgeschrittenen Alter an, weshalb man in diesem Zusammenhang auch von der Altersrente spricht. Darüber hinaus existieren aber noch weitere Varianten der Rente, die in besonderen Fällen in Anspruch genommen können und...
Dass das monatliche Arbeitseinkommen in der Bundesrepublik Deutschland der Steuerpflicht unterliegt und somit dem Finanzamt gemeldet werden muss, ist eine absolute Selbstverständlichkeit und steht vollkommen außer Frage. Hinsichtlich der Rente existiert dahingegen ein vollkommen anderes Bewusstsein, weshalb vielen Rentnern überhaupt...
Verstirbt der geliebte Ehepartner, verändert sich das Leben des überlebenden Ehegatten maßgeblich, schließlich muss dieser seinen Alltag fortan allein bewältigen und hat seinen Partner endgültig verloren. Nicht selten hat die Ehe über mehrere Jahrzehnte bestanden, sodass der Tod des Ehegatten...
Menschen über 60 haben zwar einen Großteil ihres Lebens bereits hinter sich, aber dies bedeutet keineswegs, dass ihr Leben praktisch schon vorbei ist. Im Gegenteil, denn als Rentner findet man häufig zum ersten Mal ausreichend Zeit, um das Leben in...
Wer die Regelaltersgrenze von zurzeit 65 Jahren erreicht hat und eine entsprechende Altersrente bezieht, kann unbegrenzt hinzu verdienen. Rentner in diesem Stadium sind grundsätzlich versicherungsfrei in der gesetzlichen Rentenversicherung, lediglich der Arbeitgeber steht in der Pflicht, den Arbeitgeberanteil zu zahlen....
Für die meisten Rentner der Generation 50+ gehört zum normalen Alltag nicht unbedingt das Ausfüllen einer Steuererklärung. Doch nicht alle, die eine Rente beziehen, können sich jetzt zwangsläufig zur Ruhe setzen, den die Rente mit 60 gibt es nur mit...
Wer vor Erreichen seiner Regelaltersgrenze eine Rente bezieht, muss auf die entsprechenden Hinzuverdienstgrenzen achten. Hierbei ist zwischen Teil- und Vollrenten zu unterscheiden. Die Teilrente kann dabei sowohl ein Drittel, die Hälfte oder zwei Drittel der Vollrente betragen. Je nach Unterteilung...
Das Alter selbst hält verschiedene Wohnformen bereit, wobei man nicht sofort an ein Alten- oder gar Pflegeheim denken muss. Vielmehr wird von den Menschen der Generation 50+ heutzutage ein betreutes Wohnen bevorzugt. Dies bietet eine gewisse Eigenständigkeit verbunden mit einer...
Arbeitslosengeld wird in der Regel ausschließlich für einen Zeitraum von 12 Monaten bezahlt. Eine Ausnahme hiervon bilden Menschen, die zu Beginn ihrer Arbeitslosigkeit mindestens 50 Jahre alt sind. Hier beträgt der Bezug im Jahre 2011 und darüber hinaus unter bestimmten...
Begegnungsstätten stellen einen Treffpunkt für die Zielgruppe der Erwachsenengenerationen dar, die gelegentliche oder regelmäßige Kontakte zwischen den Menschen der Generationen 50plus und älter unter sich gestalten. Ziel ist neben der Möglichkeit einer zwanglosen Begegnung auch eine Teilnahme an Veranstaltungen, die...