• Start
  • Service
  • Die zehn wichtigsten Urteile im Familien- und Erbrecht

Die zehn wichtigsten Urteile im Familien- und Erbrecht

Das Familienrecht sowie das Erbrecht sind Teile der Gesetzgebung, die jeden Menschen betreffen und gewissermaßen den rechtlichen Rahmen für die persönliche Lebensführung vorgeben. Vielen Menschen ist erst einmal überhaupt nicht bewusst, welchen Einfluss das deutsche Gesetz auf ihr Leben hat. Kommt es dann allerdings zu einer Scheidung, Streit um das Sorgerecht für die Kinder oder einen Erbfall, wird rasch die enorme Relevanz des Familien- und Erbrechts deutlich.

Das Bürgerliche Gesetzbuch beinhaltet sämtliche Regelungen und Gesetze, so dass grundsätzlich jeder Bürger Zugang zu den betreffenden Gesetzesgrundlagen hat. Wer nicht Jura studiert hat, stößt hierbei allerdings mitunter an seine Grenzen und bekommt Verständnisprobleme aufgrund der juristischen Fachsprache sowie der komplexen Inhalte. Wichtige Urteile können in diesem Zusammenhang die praktische Anwendung des Familien- und Erbrechts veranschaulichen und sich so als große Hilfe erweisen.

Fünf wichtige Urteile aus dem deutschen Erbrecht

1.

  • 4.6/5
  • 32 ratings
32 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger geht so gut sehr gut
6.3% 0% 0% 12.5% 81.3%